zum Hauptinhalt
In Deutschland waren zuletzt mehr als 830.000 Flüchtlinge aus der Ukraine registriert.
© IMAGO/Christian Ditsch
Tagesspiegel Plus

Ukrainische Flüchtlinge in Berlin: „Wir können uns nicht leisten, Zeit zu vertrödeln“

Für die Geflüchteten aus der Ukraine fehlen Wohnungen und Schulplätze – der Senat muss handeln. Ein Gastbeitrag.

Von Holger Michel

Viel wird derzeit über das nachlassende ehrenamtliche Engagement diskutiert. Weniger Desinteresse als vielmehr die falsche Annahme, dass wir aus dem Gröbsten raus seien, dürfte der Grund sein. Das mag zum einen an einer in Teilen wenig optimalen Kommunikation politischer Köpfe liegen, zum anderen aber fehlen heute die Bilder. Als Anfang März über 10 000 Menschen pro Tag ankamen, standen die Kamerateams bereit.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden