zum Hauptinhalt
© Patrick Pleul/dpa

Und zum Abschluss Kaffee, Kuchen und Buletten : Auf einen Besuch im Wildpark Schorfheide

Seit 25 Jahren ist man im Wildpark Schorfheide nah dran an der Natur – an diesem Mittwoch ist der Eintritt frei. Für einige Bewohner braucht man allerdings ein bisschen Geduld.

Von Jan Oberländer

Kleiner Tipp vorweg: schon vor dem Kassenhäuschen aufmerksam in die Baumkronen gucken! Wer sich einige Besuche lang gewundert hat, warum die Waschbären in ihrem Außengehege des Wildparks Schorfheide so gar nie zu sehen sind, kriegt dann plötzlich große Augen: So weit hoch klettern die! Und dann pennen sie da oben, Bauch auf dem Ast, Baumelbeine links und rechts. Die jungen Gäste freut’s, die Eltern auch.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden