zum Hauptinhalt
Auf dem Allmende-Kontor auf dem Tempelhofer Feld wird  Gemüse und Obst in selbstgezimmerten Hochbeeten angebaut
© Kitty Kleist-Heinrich
Tagesspiegel Plus

Urban-Gardening-Tour durch die Innenstadt : Mit dem Fahrrad zu den schönsten Gärten Berlins

Unsere Autorin hat die bekanntesten Urban-Gardening-Projekte der Stadt besucht. Eine Fahrradtour zu Bienen, Salatgurken und kulinarischen Angeboten.

Von Saara von Alten

Über 18 Kilometer, durch Neukölln, Kreuzberg und Friedrichshain, führt eine Tour zu acht Stadtgärten. Hier kann man sehen, was gepflanzt und woran gewerkelt wird und welche Menschen einem dabei begegnen. Was man auf der Tour lernt: Die Gärten haben unterschiedliche Ansätze, bei manchen steht eher die Gemeinschaft im Vordergrund, andere kümmern sich um den Naturschutz oder Bildungsarbeit – und manchen geht es vor allem um die Gastronomie.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden