zum Hauptinhalt
© Frank Jansen / Tagesspiegel
Tagesspiegel Plus

Verdächtiger bei Brandanschlägen in Neukölln: Haftbefehl gegen Ex-AfDler und Neonazi Tilo P. in Berlin

Einer der Hauptverdächtigen bei den rechtsextremen Anschlägen von Neukölln sitzt wegen einer Attacke auf einen migrantischen Taxifahrer in Untersuchungshaft.

Eine Anklage und der Verdacht, für die Serie rechtsextremer Brandanschläge in Neukölln verantwortlich zu sein, haben bislang nicht gereicht, den bekannten Neonazi Tilo P. hinter Gitter zu bringen. Nun erging gegen den 38-Jährigen jedoch ein Haftbefehl.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden