zum Hauptinhalt
© dpa / Klaus-Dietmar Gabbert
Tagesspiegel Plus

Vierte Welle, erster Piks: Warum Berliner sich jetzt gegen Corona impfen lassen

Angst haben sie alle: die meisten weniger vor Corona als vor der Impfung. Dennoch haben sie sich vor Kurzem die erste Spritze geben lassen. Was hat sie dazu bewogen?

Von

Viele Menschen stehen aktuell vor den Impfstellen der Stadt Schlange für eine Auffrischungsimpfung. Andere Wartende jedoch haben sich erst jetzt, ein gutes halbes Jahr nachdem der Impfstoff für sie zur Verfügung gestanden hätte, für die Immunisierung entschieden. Wer sind diese Menschen – und was hat sie solange zögern lassen? Bei vielen steht nicht die eigene Überzeugung im Vordergrund, sondern ein Nachgeben angesichts immer strengerer Corona-Regeln im Alltag und im Beruf. Seinen Nachnamen nennen möchte niemand, viele fühlen sich unter Druck gesetzt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden