zum Hauptinhalt
© imago images/Jürgen Ritter
Tagesspiegel Plus

Von Bildung bis Wohnen : Das sind die wichtigsten Projekte von Rot-Grün-Rot in Berlin

200.000 neue Wohnungen, Verbeamtung von Lehrern, mehr Polizisten: SPD, Grüne und Linke haben sich auf viele Vorhaben geeinigt. Auf diese Punkte kommt es an.

Von

| Update:

Der neue Koalitionsvertrag in Berlin ist fertig. Die Verhandlungen waren schwierig und die Spitzen von SPD, Grünen und Linken warnen schon jetzt vor zu hohen Erwartungen: „Wir werden nicht alle Wünsche erfüllen können“, sagte die designierte Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey am Montag im Abgeordnetenhaus.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden