zum Hauptinhalt
© Annegret Hilse / Reuters
Tagesspiegel Plus Exklusiv

Vor Produktionsstart in Brandenburg: Tesla-Gigafabrik hat bereits 2500 Mitarbeiter

Noch rollen in Grünheide keine E-Autos vom Band, doch schon jetzt ist der US-Konzern unter den Top-Five der Industrie-Unternehmen in Brandenburg.

Teslas Gigafactory in Grünheide ist nicht eröffnet und noch nicht endgültig genehmigt: Trotzdem hat sich der von Elon Musk geführte US-Elektroautobauer bereits in die Spitzengruppe der Industrie-Arbeitgeber Brandenburg katapultiert – mit einer aktuellen Belegschaft von bereits 2500 Mitarbeitern. Die Zahl ist verbürgt, sie wurde nach Tagesspiegel-Informationen in der vergangenen Woche in der „Task Force Tesla“ bei Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) offiziell festgehalten. Dort beraten Woidke, zuständige Minister seiner rot-schwarz-grünen Regierung, Vertreter von Tesla, des Landkreises Oder-Spree und Grünheides Bürgermeister Arne Christiani regelmäßig den Stand und die Probleme.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden