zum Hauptinhalt
© Cindy Ruch/Reisedepeschen

Wale, Räuber, Ritterburgen : Die zehn besten Spielplätze in Berlin

Der Schönste liegt in Spandau, dicht gefolgt von Schöneberg. Diese zehn Spielorte hat unsere Redaktion zu den besten der Stadt gekürt.

Von
  • Saara von Alten
  • Daniela Martens
  • Gerd Appenzeller

Berlin ist nicht in jeder Hinsicht kinderfreundlich, wofür sich die Stadt allerdings nicht verstecken muss, sind ihre zahlreichen Spielplätze, die weltweit ihresgleichen suchen. Sogar die „New York Times“ befand: Die Berliner Spielflächen böten Kindern „fantastische Möglichkeiten, sich spielerisch zu entfalten, zu toben und Abenteuer zu erleben“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden