zum Hauptinhalt
© Boris Buchholz
Tagesspiegel Plus

Warten auf den Baustart am S-Bahnhof Zehlendorf: Neuer Zugang zu den Gleisen kommt nach 2029

Ab 2026 soll die Brücke über dem Teltower Damm ausgetauscht und der bisherige Aufgang saniert werden — der Zugang am Postplatz wird erst danach gebaut.

Ernüchterung für Bürgerinnen und Bürger sowie die Bezirkspolitik: Nach Auskunft der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz wird der seit langem geplante Umbau des S-Bahnhofs Berlin-Zehlendorf erst 2026 beginnen – allerdings nur am Teltower Damm. Die S-Bahn-Brücke wird ausgetauscht, die Straße tiefer gelegt, der Fuß- und Radweg auf der westlichen Seite aufgeweitet. Mit dem Platzgewinn soll dort dann ein zweiter Zugang zu den Gleisen entstehen. Der bisher einzige Zugang auf der Ostseite bei H&M wird samt Zugangsgebäude und Radweg saniert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden