zum Hauptinhalt
© André Görke

Exklusiv Warum baut hier keiner? : Es gibt einen neuen Plan für die Pichelsdorfer Straße

Sie ist eine stolze Einkaufsmeile in Berlin-Spandau und soll aufgefrischt werden. Allerdings hätte längst gebaut werden sollen. Hier nennt der Stadtrat seinen Ärger - und einen neuen Termin.

Von André Görke

Sie ist eine stolze Einkaufsmeile - und soll bis 2023 aufgehübscht werden. Frisches Grün, mehr Bäume, mehr Platz für Fußgänger, neue Bushaltestellen. Und eigentlich sollte die Pichelsdorfer Straße in Berlin-Spandau längst eine Baustelle sein - ist sie aber nicht. Doch jetzt gibt es einen neuen Termin.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden