zum Hauptinhalt
© Tom Weasley
Tagesspiegel Plus

Was macht der Junge auf dem Kirchendach?: Ein Hilferuf der Flüchtlinge am Himmel über Berlin

Viele wundern sich, wenn sie an der Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg hinaufschauen. Es sieht so aus, als ob sich ein Junge am Kreuz festhält. So kam es dazu.

Von Annette Kögel

Der Blick geht über die Dächer der Stadt, plötzlich leuchtet etwas in der Dunkelheit. Am Kreuz oben auf der Heilig-Kreuz-Kirche am Blücherplatz erscheint um 12 und um 18 Uhr für ein paar Minuten das signalrote Licht einer Fackel, Rauch zieht durch den Himmel. Viele rufen bei der Gemeinde an und fragen: Was ist das? Es ist eine Installation des spanischen Künstlers zugunsten der Humanität.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden