zum Hauptinhalt
© promo
Tagesspiegel Plus

Wegen Neubau in der Nachbarschaft: Jugendclub soll durch Lärmschutz-Fenster gerettet werden

In Weißensee entsteht ein neues Wohnhaus, dem benachbarten Club OC23 droht deswegen das Aus. Der Bezirk verordnet nun neue Fenster, Türen - und die „Einpegelung der Musikanlage“.

Von Christian Hönicke

Der Jugendclub OC23 in Weißensee erhält Lärmschutzfenster und -türen – damit er die neuen Nachbarn nicht stört. Das bestätigte das Bezirksamt auf Tagesspiegel-Nachfrage. Wir hatten im September darüber berichtet, dass das OC23 aufgrund verschärfter Lärmschutzauflagen die Verdrängung befürchtet. Der Jugendclub in der Langhansstraße ist bekannt für seine Konzerte und Tanzveranstaltungen. Insbesondere abends seien diese künftig wohl nicht mehr möglich, hatte die Leiterin des Clubs, Nadine Hoff, im September kritisiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden