zum Hauptinhalt
© Tagesspiegel / Christian Hönicke
Tagesspiegel Plus

Wer steckt dahinter?: Die mysteriösen Parklets von Prenzlauer Berg

Auf einmal stehen bunte Holzpodeste dort, wo bisher Autos in Berlin parkten. Das zuständige Bezirksamt Pankow hat sie „weder beauftragt noch installiert“. Wer dann – und was soll das?

Von Christian Hönicke

Während die Parklets auf der Schönhauser Allee bald schon wieder verschwinden sollen, wurden still und heimlich neue in Prenzlauer Berg aufgestellt. Drei knallbunte Modelle stehen in der Gudvanger Straße, in der Dunckerstraße und in der Templiner Straße. Wo bis vor kurzem Autos parkten, laden seit Ende August eingezäunte Holzpodeste mit Pflänzchen zum Sitzen und Spielen ein.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden