zum Hauptinhalt
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus Update

Wettlauf mit dem Virus: Was passiert, wenn Berlins Intensivstationen voll sind?

Die Intensivstationen füllen sich. Auch Berlins Kliniken sondieren, wohin sie Patienten verlegen könnten. Nun wird das „Kleeblatt“-Konzept aktiviert.

| Update:

Bundesweit bereiten sich Ärzte darauf vor, auch in der vierten Corona-Welle schwer kranke Patienten durch die Republik zu verlegen. Konkret fragen Klinikleiter in diesen Tagen ihre Kollegen in anderen Bundesländern an – wenngleich Berlin am Mittwoch nur mittelbar beteiligt war, wirkt sich der Vorgang massiv auf die Hauptstadt aus. Erste Gespräche zwischen Intensivmedizinern in Berlin und Norddeutschland hat es nach Tagesspiegel-Informationen schon gegeben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden