zum Hauptinhalt
© Ingo Bach
Tagesspiegel Plus

Ein Hörtest bringt Klarheit: Hab’ ich jetzt Kuss oder Bus gehört?

Warum man sein Gehör vom Profi checken lassen sollte, wieso Verständnis nicht gleich Lautstärke ist und Ohrenschmalz kein Schmutz. Ein Selbstversuch zum Welthörtag am 3. März

Falten können ein Gesicht interessant machen und weißes Haar einem Menschen Weisheit und Würde verleihen. Aber wenn man permanent nachfragen muss, was gerade gesagt wurde oder sich die Nachbarn über den lauten Fernseher beschweren, gehen Weisheit und Würde flöten. Dann sollte man am besten mal einen Hörtest machen, um beides zu bewahren.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden