zum Hauptinhalt
© Oliver Berg/dpa
Tagesspiegel Plus

„Wie ein Escort-Service ohne Sex“: Berliner Altenpflegerin gründet Begleitdienst für einsame Menschen

Wie wohl so ein „freundlicher Begleitservice im goldenen Drittel des Lebens“ aussieht? Die Gründerin von „Bon Compagnon“ Sabine Lizarraga klärt auf.

Von Cay Dobberke

Die Idee zu ihrem Begleitdienst kam der damaligen Altenpflegerin Sabine Lizarraga vor ein paar Jahren in der Adventszeit, als eine hochbetagte Frau im Auto zu ihrem Sohn gefahren werden wollte – und auf dem Rückweg um einen Abstecher zum weihnachtlich beleuchteten Kurfürstendamm bat. Die Seniorin war so begeistert vom gemeinsamen Erlebnis des Lichterglanzes, dass Lizarraga ein Potenzial erkannte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden