zum Hauptinhalt
© Konrad Weinz
Tagesspiegel Plus

„Wir können uns hier selbst einen geschützten Raum geben“: Wie in einem Heilkräutergarten in Berlin geflüchtete Frauen unterstützt werden

In Neukölln hat die Initiative „Band of Sisters“ in einer Gartenanlage einen Ort der Solidarität geschaffen. Es geht um Selbstbestimmung, Heimat und das Wissen der Vorfahren.

Von Büşra Delikaya

Durch das Friedhofstor der St.-Jacobi-Gemeinde, an der Kapelle vorbei, kommt man über einen langen, begrünten Weg zum Heilkräutergarten. Betritt man den Hof und macht sich zum Garten auf, ist der Trubel der befahrenen Hermannstraße nach wenigen Schritten verschwunden. Bis zur Gartenanlage sind es circa zehn Minuten Laufweg. Genug Zeit für Anuscheh Amir-Khalili, um die Idee ihrer Projektreihe zu umreißen. Neben ihr läuft ihre Kollegin und Mitbegründerin Zilan Sarah Kössler.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden