zum Hauptinhalt
© Kay Nietfeld/dpa
Tagesspiegel Plus

„Wir sind hier oft die Feuerwehr“: Berlin sucht händeringend Unterkünfte für Geflüchtete

Der Hauptstadt droht im März der Kollaps bei der Unterbringung geflüchteter Menschen. Eine Lösung ist nicht in Sicht – Senatorin Kipping läuft die Zeit davon.

Von Sonja Wurtscheid

In der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales brennt es. Im übertragenen Sinne. Binnen drei Wochen hat sich die Zahl an Unterkunftsplätzen für geflüchtete Menschen fast halbiert, auf 455. Gleichzeitig kommen pro Woche gut 300 Menschen an. Es kämen so viele, dass trotz mancher Neueröffnung schon im März alle Unterkünfte voll sein könnten, warnte Sozialsenatorin Katja Kipping unlängst.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden