zum Hauptinhalt
© imago/Leemage

Zeitreise in den Berlin-Sommer 1946 : „Die Deutschen sollen fröhlich Sport treiben, nicht marschieren“

Der Krieg war vorbei. Die US-Army brachte neues Spielzeug: Baseball, Football, sogar Hufeisen. Und der Tagesspiegel schrieb Klartext: „Football ist nicht Fußball“. Hier unser Blick ins Archiv.

Von André Görke

Was für ein tolles Bild! Im Hintergrund die Ruinen von Berlin-Tempelhof, davor ein US-Kommandant mit ulkigem Gesichtsschutz. Was er macht? Er erklärt den Deutschen ein Spiel namens „Baseball“. Das Foto entstand 1946, im ersten Sommer nach dem Krieg. Und Berlin-Tempelhof lag im Sektor der US-Alliierten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden