zum Hauptinhalt
Berlin und Brandenburg sind, wie hier durch die Glienicker Brücke, eng verbunden. Künftig wollen die Parlamente der beiden Länder bei übergreifenden Themen noch besser zusammenarbeiten.
© picture alliance / dpa
Tagesspiegel Plus

Holpriger Start für neues Gremium: Berlin und Brandenburg wollen enger zusammenarbeiten

Wohnen, Verkehr, erneuerbare Energien: Die Länder wollen künftig viele Entscheidungen gemeinsam treffen. Die erste Sitzung musste jedoch unterbrochen werden.

Die Entwicklung der Metropolregion Berlin-Brandenburg schert sich schon lange nicht mehr um die Grenze zwischen den beiden Ländern. Längst ufert die boomende Hauptstadt nahtlos ins Umland aus. Politisch allerdings war von derlei Verbindung in den vergangenen Jahren wenig zu sehen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden