zum Hauptinhalt
© Foto: Dirk Laubner
Tagesspiegel Plus

Zwischen Vision und Rekonstruktion: So könnte der Berliner Molkenmarkt aussehen

Bei einer digitalen Konferenz wurden die Siegerentwürfe für das neue Quartier in Berlins historischer Mitte präsentiert. Dabei wurde deutlich, wie gegensätzlich sie sind.

Von Teresa Roelcke

Historische Fliehkräfte zerren an den Entwürfen zum neuen Quartier am Molkenmarkt. Wo sollen die Prioritäten liegen: Bei den historischen Bezügen zum ältesten Platz Berlins, der hier einst lag und von dem gerade die Überbleibsel – wie jüngst ein alter Bohlendamm – archäologisch gesichert werden? Oder an den Bedarfen der Zukunft, am klimafreundlichen Bauen, das sich an wechselnde Nutzungen anpassen kann?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden