zum Hauptinhalt
Feature Bild Türkischer Hochzeitsautokorso Deutschland, Berlin - 07.06.2019: Im Bild ist eine türkische Fahne am Dach eines Autos und im Hintergrund ist das Brandenburger Tor zu sehen. Berlin Berlin Deutschland *** Feature Picture Turkish Wedding Car Corso Germany, Berlin 07 06 2019 In the picture is a Turkish flag on the roof of a car and in the background is the Brandenburg Gate Berlin Berlin Germany
© imago images / Christian Spicker
Tagesspiegel Plus

„Besseres Essen, bessere Musik und Gedanken“: Berliner Festival feiert 60 Jahre deutsch-türkischen Kulturaustausch

60 Jahre Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei – Grund zum Feiern? Ja, finden die Veranstalter des Kulturfestivals „Studio Bosporus“.

Von Fanny Oppermann

60 Jahre ist es her, dass Deutschland das Anwerbeabkommen mit der Türkei unterschrieben hat. Ein Ereignis, das die deutsche Gesellschaft geprägt und bis heute verändert hat. Dieses nur zweiseitige Dokument, vom Auswärtigen Amt und der türkischen Botschaft in Bonn am 30. Oktober 1961 unterzeichnet, war der Beginn einer zwölf Jahre anhaltenden organisierten Arbeitsmigration. Viele Menschen aus der Türkei reisten nach Deutschland, um hier Arbeit zu finden. Heute bilden die 2,75 Millionen Menschen mit türkischer Herkunft die größte Einwanderungsgruppe Deutschlands. Sie sind ein Teil der deutschen Gesellschaft, haben diese mitgestaltet und bereichert und tun es natürlich immer noch.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden