zum Hauptinhalt
© imago/Steinach, tsp
Tagesspiegel Plus

CDU-Verband für Gender-Verbot für Behörden : Der (Wahl)-Kampf um das Gendersternchen

Die Mehrheit der Deutschen lehnt ihn ab: Den Genderstern. Geschlechtergerechte Sprache erhitzt die Gemüter. Warum eigentlich und was sagen Linguisten?

Friedrich Merz ist jetzt in Hochform - und bekommt von den Tribünen donnernden Applaus. Müsse es künftig heißen: „Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Mutterland?, Hähnchen*innen-Filet oder Spielplätze für Kinder und Kinderinnen?“, kalauert der CDU-Politiker Mitte April bei seiner Aufstellung als Bundestagskandidat im Sauerland.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden