zum Hauptinhalt
© imago/Steinach, tsp
Tagesspiegel Plus

CDU-Verband für Gender-Verbot für Behörden : Der (Wahl)-Kampf um das Gendersternchen

Die Mehrheit der Deutschen lehnt ihn ab: Den Genderstern. Geschlechtergerechte Sprache erhitzt die Gemüter. Warum eigentlich und was sagen Linguisten?

Friedrich Merz ist jetzt in Hochform - und bekommt von den Tribünen donnernden Applaus. Müsse es künftig heißen: „Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Mutterland?, Hähnchen*innen-Filet oder Spielplätze für Kinder und Kinderinnen?“, kalauert der CDU-Politiker Mitte April bei seiner Aufstellung als Bundestagskandidat im Sauerland.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden