zum Hauptinhalt
Ohne Worte. Auch unter Freunden gibt es „Ghosting“. Menschen verschwinden aus dem Leben, ohne sich zu verabschieden. 
© picture alliance/dpa/dpa-infografik GmbH
Tagesspiegel Plus

Darf man Freunde einfach aufgeben?: Kollegin ging nicht mehr ans Telefon

Unsere Autorin erklärt, wie man mit komplizierten Situationen so umgeht, dass es keine Verstimmungen gibt. Diesmal: Wenn Freunde aus dem Leben verschwinden

Eine Kolumne von Elisabeth Binder

| Update:

Bert aufgegeben, fragt: Nachdem eine alte Kollegin, mit der ich mich immer gut verstanden habe, pensioniert worden ist, haben wir lockeren Kontakt miteinander gehalten. Zwei oder dreimal im Jahr haben wir uns getroffen. Während der Pandemie hat sie ein Schicksalsschlag ereilt. Seitdem antwortet sie nicht mehr auf meine Mails und geht auch nicht mehr ans Telefon. Ich würde den Kontakt gerne wieder aufnehmen, weiß aber nicht wie. Was raten Sie?

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden