zum Hauptinhalt
© Kitty Kleist-Heinrich

Der Friedhof der Lebenden : Wieso viele Menschen sich jetzt schon ihr Grab aussuchen

Eigentlich wollten sie eine Villa in Potsdam kaufen, nun haben sie ein Mausoleum in Stahnsdorf. Immer mehr Menschen werden Paten für Gräber, in die sie später einziehen wollen.

Von Kerstin Decker

Lutz S. musterte die Säulen, die beiden zuversichtlichen, girlandentragenden Engel obendrauf, den Giebel, auf dem in großen ernsten Buchstaben ein fremder Name steht. Seine Frau und er sahen den ganzen zweistöckigen Bau, eine Etage über der Erde, die andere, die wichtigere, darunter. Es ist nicht leicht, die allerletzte Immobilie zu wählen. Fast so schwer wie die vorherigen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden