zum Hauptinhalt
Ein Mann erhält in Israel seine dritte Covid-Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer.
© Foto: Sebastian Scheiner/dpa
Tagesspiegel Plus

Dritte Impfung gegen Covid - Ja oder Nein?: Der Schutz der Anderen

Die Corona-„Auffrischimpfung“ ist umstritten. Ein Blick nach Israel wird es in den nächsten Monaten zeigen, ob die dritte Spritze wirklich etwas bringt oder nicht.

Von Beatrice Hamberger

| Update:

Als erstes Land der Welt hat Israel im Juli die dritte Impfung eingeführt. Zunächst wurde der Booster - Israel impft mit Biontech - den über 60-Jährigen angeboten, seit Ende August allen Israelis über zwölf Jahren, sobald die zweite Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden