zum Hauptinhalt
Lange her – nicht nur zeitlich. Besucherinnen bei der Documenta 14, 2017.
© imago/IPON
Tagesspiegel Plus

Traumberuf Kurator: Was ist dran am Klischee? Sechs Ausstellungsmacher erzählen

Glamour und Kunst-Jetset – von wegen! Auch die Kunstwelt und die mit ihr verbundenen Berufsbilder wandeln sich durch Corona.

Von

Kurator oder Kuratorin zu werden, war in den vergangenen Jahren für viele in der Kunst ein Traumziel. Gleichzeitig gab es Kritik am jetsettenden Star-Kurator, der bei Großausstellungen und Biennalen von Venedig bis Schanghai – mehr als 300 gibt es weltweit – die Themen vorgibt, große Budgets bewegt und mit der eigenen Kunstclique auf Eröffnungen feiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden