zum Hauptinhalt
© dpa/ Ronny Hartmann

Generation „Rechter Rand“? : Warum so viele Junge im Osten AfD wählen

Die AfD liegt bei den Wählern unter 30 in Sachsen-Anhalt noch vor der CDU. In anderen Bundesländern im Osten ist das ähnlich. Wo die Gründe dafür liegen.

Von
  • Maria Fiedler
  • Selina Bettendorf

Er hat ein kleines Deutschlandfähnchen neben seinem Nutzernamen und eine schwarz-rot-goldene Banderole über seinem Profilbild. „Heute in Sachsen-Anhalt AfD wählen“, postet der 18-Jährige Eric V. am Sonntag bei Twitter. Er selbst kommt aus Thüringen, will aber bei der Bundestagswahl bei der AfD sein Kreuz setzen – und macht schon jetzt Wahlwerbung für die Partei.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden