zum Hauptinhalt
92 Prozent der Frauen hatten in der DDR einen Job in Vollzeit, kein Wunder, dass viele von ihnen ihre Schwestern in Westdeutschland belächelten. 
© imago/Harald Lange
Tagesspiegel Plus

30 Jahre Deutsche Einheit: Liebe und Sex in Ost und West – bis heute gibt es kleine Unterschiede

Scheidungen und Abtreibungen waren in der DDR einfacher, selbstbewusste Frauen kamen leichter zum Orgasmus. Wie die „Muttipolitik“ bis heute nachwirkt.

Von
  • Esther Kogelboom
  • Julia Prosinger

| Update:

Es liegt in der Hand wie ein altmodisches elektrisches Bratenmesser, hergestellt vom VEB Elektroprojekt und Anlagenbau Berlin. „Der gewölbte Massagekopf zeigt die gleiche Wirkung wie der flache, paßt sich jedoch Körpermulden besser an. (…) Sie können dafür alle 4 Schaltstufen benutzen“, heißt es in der Bedienungsanleitung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden