zum Hauptinhalt
© Kitty Kleist-Heinrich

Allein auf weitem Flur : Wie eine Berliner Auszubildende Corona erlebt

Wasserhähne aufdrehen, Testforellen essen, ein Fake-Bankett planen: Bea Skiadopoulos ist Azubi im Hotel „Berlin, Berlin“ – mitten in der Pandemie. Wohin mit ihrer Gastfreundschaft?

Von Deike Diening

Der Gast ist der beste Lehrer, sagen sie hier. So wie in jedem Hotel. Auszubildende lernen ihr Handwerk „am Gast“. Doch die Gäste, die sind bekanntlich schon eine Weile nicht mehr da.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden