zum Hauptinhalt

© Odd ANDERSEN/AFP

„Berlin soll brennen wie ein Scheiterhaufen“ : So stark hat sich die Szene der Corona-Maßnahmen-Gegner radikalisiert

Sie lehnen den Infektionsschutz ab. Manche werfen Steine, andere rufen zu Umsturz und Gewalt auf. Die Szene ist gefährlich geworden und zerstritten.

Von
  • Julius Betschka
  • Sophie Krause
  • Madlen Haarbach
  • Alexander Fröhlich
  • Julius Geiler
  • Robert Birnbaum
  • Sebastian Leber

Am frühen Nachmittag kommen die Wasserwerfer zum Einsatz. Sprühen am Brandenburger Tor in die Menge. Mehrere tausend Menschen haben sich geweigert, das Areal zu verlassen. Sie haben auf Durchsagen der Polizei mit Spott und Wut reagiert.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden