zum Hauptinhalt
Slowdance auf Abstand? Schwierig. Zum Glück darf seit Juli wieder getanzt werden.
© Getty Images
Tagesspiegel Plus

Berlin tanzt wieder: Die Stadt und ihr Herzrhythmus

Cha-Cha-Cha oder Tango, Haka oder Bauchtanz: Die Stadt hat ihren Groove zurück. Und wer sich auf der Tanzfläche dreht, lernt dabei immer auch sich selbst kennen.

Ein übellauniger dunkler Hof, hier muss es sein, Am Tempelhofer Berg 7d. Plötzlich leuchten hohe helle Ballhausfenster in den Herbstabend, und hinter den Bögen schweben die Silhouetten sich drehender Paare vorüber. Wie bei Aschenputtel. Erster Gedanke: Wie kitschig! Zweiter Gedanke: Wie schön! Als ob es zwei Welten gäbe: die da drinnen und die hier draußen. Die Welt der Tänzer und die der Nichttänzer.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden