zum Hauptinhalt
Ricardo Lange, Intensivpfleger in Berlin.
© Doris Spiekermann-Klaas
Tagesspiegel Plus

Berliner Intensivpfleger auf der Corona-Station: „Ich renne von einer Bauchlagerung zur nächsten“

Ricardo Lange berichtet jede Woche von der Corona-Front. Diesmal: Infektiöse Leichen, Zeitnot und Lehren aus der ersten Welle. Ein Interview.

Von Julia Prosinger

Ricardo Lange, 39, ist Intensivpfleger in Berlin. Die Klinik, in der er arbeitet, gehört zu den 16 Häusern mit Corona-Schwerpunkt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden