zum Hauptinhalt
© privat, Montage: Tagesspiegel/Kostrzynski
Tagesspiegel Plus

Chronisches Erschöpfungssyndrom: Wie eine Krankheit meine Freundin verschwinden ließ

Nominiert für den Reporterpreis 2020: Erst war es ein Kratzen im Hals. Bald konnte Nora kaum noch aufstehen. Wegen Corona gibt es wohl bald mehr Fälle.

Von Marion Kaufmann

| Update:

Meine Freundin ist verschwunden. Seit 16 Monaten, zwei Wochen und fünf Tagen. Am 9. März 2019 habe ich Nora das letzte Mal gesehen.Wir feierten zusammen meinen 40. Geburtstag. Seitdem ist sie weg, unerreichbar für mich.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden