zum Hauptinhalt
Unser Kolumnist betreibt eine Praxis in Süddeutschland, bloggt unter kinderdok.blog und berichtet in dieser Kolumne von seiner Arbeit.
© Grafik: Tagesspiegel | Foto: privat. Illustrationen: freepik
Tagesspiegel Plus

Covid-19-Impfung für Kinder: Daten gibt es genug

Die Risiken sind abschätzbar, die Zulassung eines Vakzins für Kinder ab fünf Jahren ist nur noch eine Frage der Zeit. Der Kinderdok erklärt, warum Off-label-Impfungen auch vorher sinnvoll sind.

Von „Kinderdok“

Endlich kam die Meldung: Die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA empfiehlt die Zulassung eines Impfstoffs gegen Covid-19 für Kinder zwischen fünf und elf Jahren, nachdem bereits Jugendliche ab zwölf das Erwachsenenvakzin erhalten können. Nun muss nur noch die EU-Kommission zustimmen, was als gesetzt gilt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden