zum Hauptinhalt
© Sergej Supinsky/AFP
Tagesspiegel Plus

Der ukrainische Soldat, der in Kiew mit U2 sang: „Als Bono anrief, kämpften wir gerade“

Taras Topolia über seinen Auftritt mit den irischen Superstars in einer Metro-Station in Kiew, seine schlimmsten Kriegserlebnisse – und Witze über die Russen.

Es ist Montagvormittag, Taras Topolia sitzt im Auto. Auf dem Weg zurück aus Kiew nach Charkiw, sagt er am Telefon. In der Leitung liegt das Rauschen der Straße, ab und zu hört man Gegenverkehr. Wenn er spricht, merkt man ihm die Aufregung des Vortages noch an. Bono und The Edge von U2, zwei Superstars – und dazwischen er, der bei ihrem überraschenden Konzert in einer Kiewer U-Bahn-Station am Sonntag mitsingen und zur Welt sprechen durfte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden