zum Hauptinhalt
© fanjianhua/getty images/iStockphoto
Tagesspiegel Plus

Die Lenkfabrik: Handelsvertreter

Vor sechs Uhr los, zwölf Stunden später Feierabend. Dazwischen eine Bratwurst und mindestens ein Drittel der Wirtschaft im Land am Laufen gehalten. Ein Handelsvertreter treibt seinen Diesel durch Mecklenburg und fühlt sich verfolgt – von der deutschen Klimapolitik.

Wenn er den Startknopf drückt, senkt sich das Lenkrad sanft herab, fährt vor ihm ein Display hoch, saugt sich das Auto förmlich an ihn heran, als wolle es einen Kokon um ihn herum bilden, ihn abschirmen von der Außenwelt. Die wird zu etwas, was jenseits der Frontscheibe stattfindet, was beobachtet und zur Kenntnis genommen wird, abgeklärt misstrauisch. Hier drin ist Sicherheit und Ruhe – und klar, wer den Weg vorgibt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden