zum Hauptinhalt
Ein deutscher Bob im Olympia-Eiskanal.
© REUTERS/Edgar Su
Tagesspiegel Plus

Die Olympia-Bobs und ihr Berliner Baumeister: Diese Technik steckt hinter den deutschen Gold-Bobs

Ohne High-Tech keine Medaille: Das Know-how für die Spiele in Peking kommt aus Oberschöneweide. Dort wird geforscht und getüftelt – unter strenger Geheimhaltung.

Die Flügeltür geht auf, zwei Männer in blauen Latzhosen rollen auf einem fahrbaren Tisch ein Gebilde herein, das aussieht wie der in Klarsichtfolie eingeschlagene Körper eines Haifischs. Aus der Folie ragt ein Schlauch, als würde der Hai künstliche Beatmung brauchen. Die Männer rollen den Tisch wie ein Krankenbett auf eine riesige Röhre zu, deren mannsgroßer Deckel weit offen steht.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden