zum Hauptinhalt
© Getty Images/iStockphoto
Tagesspiegel Plus

Erbschleicherei in Zeiten von Corona: Die Macht der Vollmacht

Als ihr Vater Pflege braucht, bittet Katrin Bauer eine Verwandte um Hilfe. Doch die bringt den Mann gegen die Tochter auf, um ans Erbe zu kommen – kein Einzelfall.

Von Rilana Kubassa

Katrin Bauer konnte nicht verhindern, dass ihr Vater nun in einem Urnengrab in Weißensee liegt – ein Ort, zu dem er sein Leben lang keinen Bezug hatte. Sein Wunsch war ein Friedhof in Charlottenburg. Er wollte neben seiner Mutter begraben werden. Doch der Vater der 57-Jährigen hatte eine Vorsorgevollmacht unterschrieben, mit der er entfernten Verwandten die volle Entscheidungs- und Handlungsgewalt über ihn, seinen Aufenthaltsort und sein Vermögen eingeräumt hatte.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden