zum Hauptinhalt
© Karolina Jackowska
Tagesspiegel Plus

„Es hängt an Frauen wie uns“: Der einsame Kampf für Abtreibungen in Polen

Vergiftete Stimmung, verängstigte Ärzte, tote Frauen. Eine legale Abtreibung ist in Polen kaum noch möglich. Doch einige Aktivistinnen leisten Widerstand.

Justyna Wydrzyńska glaubt, dass es in Wahrheit gar nicht um die Abtreibung gehe, dazu sei alles gesagt. Es gehe in ihrem Prozess in Warschau um Einschüchterung und Abschreckung. Darum, sie als prominenteste Person, die in Polen seit 16 Jahren für den Zugang zu sicheren Abtreibungen eintritt, an den Pranger zu stellen und mit drei Jahren Gefängnis zu bedrohen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden