zum Hauptinhalt
Wenn Eltern Homeoffice mit Kinderbetreuung kombinieren müssen, endet das in völliger Erschöpfung.
© Getty Images/iStockphoto
Tagesspiegel Plus

Fehlende Kinderbetreuung in den Ferien: Gebt Eltern mehr Urlaub – oder lasst die Kitas offen!

Urlaubszeit ist Stresszeit für Eltern mit Job. Deren freie Tage reichen nie, um die Schließtage ihrer Kitas abzudecken. Zeit für neue Ideen.

Ein Kommentar von Saara von Alten

In Restaurants, Krankenhäusern und Flughäfen – überall herrscht Personalnotstand. Viele Angestellte ächzen jetzt zusätzlich: Es ist Urlaubszeit. Chefinnen und Kollegen sind verreist. Das bedeutet noch mehr Arbeit für alle, die nicht in den Sommerferien Urlaub nehmen können. Dieses Privileg ist meist Mitarbeitenden mit Kindern vorbehalten. Dass sich nun parallel zu den Schulferien auch sämtliche Kitas in eine zwei- bis dreiwöchige Schließzeit verabschieden, ist schlicht unnötig.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden