zum Hauptinhalt
© Tobias Zielony, courtesy KOW Berlin
Tagesspiegel Plus

Fotokünstler Tobias Zielony und die Jugend: „Wir üben die ganze Zeit, Posen einzunehmen“

Von Wuppertal über Wales nach Toyota City: Seit mehr als 20 Jahren porträtiert der Fotograf Tobias Zielony das Leben von Heranwachsenden.

Von

Herr Zielony, gerade läuft Ihre Werkschau im Museum Folkwang, Ihr großes Thema ist die Jugend. Damit haben Sie vor mehr als 20 Jahren in Wales angefangen.
Damals habe ich eine Neubausiedlung fotografiert, in der vor allem arbeitslose Bergarbeiter:innen wohnten. Das war ein Projekt für meine Hochschule in Newport. Ich merkte, ich muss nicht die Geschichte dieses ganzen Stadtteils erzählen, sondern kann das anhand einer Gruppe von jungen Leuten machen. Die standen den ganzen Tag draußen rum, weil sie nichts zu tun hatten.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden