zum Hauptinhalt
© Ferdinand Dyck
Tagesspiegel Plus

Frisch vom Markt: Pastinaken-Cremesuppe mit Walnuss-Gremolata und Chips

Januar ist Pastinakenzeit. Eine Biobäuerin erklärt, worauf man beim Einkauf achten sollte. Dazu ein Rezept vom Gourmetkoch, fürs Fine-Dining-Dinner zuhause.

Von Ferdinand Dyck

Manchmal liegt die größte Herausforderung auf dem Weg zu einem schönen Teller Suppe darin, die richtige Wurzel zu erwischen. „Wir legen Pastinaken immer ein gutes Stück von den Petersilienwurzeln weg“, sagt Karl-Georg Zielke an einem trüben, eiskalten Samstagmorgen in Neukölln. „Sonst greifen selbst unsere Verkäufer hin und wieder daneben.“

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden