zum Hauptinhalt
© Madlen Krippenberg
Tagesspiegel Plus

Auf die süße Tour: Hamstern gehen in Brandenburg

Raus aufs Land und dann einkehren? Geht gerade nicht. Essen fassen während der Landpartie aber schon. Das lohnt sich – für Hausmacherkuchen und mehr.

Von Susanne Leimstoll

Regionale Spezialitäten, Bio-Gemüse vom Bauern, Kuchen wie von Muttern, Hausmannskost zum Mitnehmen: Brandenburg bietet – zusammen mit Natur pur – beste Adressen für Genießer. Natürlich fährt keiner für ein, zwei Stück vom Lieblingskuchen raus aufs Land. Aber wenn ein paar Ziele zusammenkommen, lässt es sich hamstern, bis der Kofferraum voll ist. Gucken, kaufen und verschnaufen: Hier ist eine kleine Naschpartie mit Haltepunkten im bildschönen klassizistischen Ortskern Kremmen, bei den Linumer Störchen und mit zwei Abstechern zu gesundem Brot und von Nonnen gebackenem Kuchen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden