zum Hauptinhalt
Ein klassisch-neapolitanische Margherita im neuen, von Pizzaioli aus der norditalienischen Ortschaft Caserta geprägtem Stil
© Kai Röger
Tagesspiegel Plus

Die beste Pizza der Welt: Hoher Rand, leicht angebrannt

Ein neuer Pizzastil erobert Berlin, aber stellt er wirklich alle anderen in den Schatten? Und: Genussexperten nennen ihre Favoriten.

Von Kai Röger

Der neue Stil hat die Berliner Pizzawelt verändert. Seine Erkennungsmerkmale: Der Boden aus Sauerteig, der Rand hoch, aufgebläht, mit schwarzen Brandmalen. Als Belag erlesene Zutaten. Woher kommt diese Pizza? Was macht sie so besonders? Und stellt sie wirklich alles in den Schatten, was wir bislang gekannt und geliebt haben? Eine Spurensuche mit der Erkenntnis: Jeder hat seine Geschmacksheimat, jeder eine andere Lieblingspizza. Fünf Experten verraten, welche ihnen am besten schmeckt.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden