zum Hauptinhalt
Ein Stapel Genuss: Pfannenkuchen sind schnell gemacht, im Backofen gut warmzuhalten und ein unglaublich variables Gericht. Wer denkt da nur an Dessert?
© Getty Images/iStockphoto
Tagesspiegel Plus

Die wunderbare Welt der Pfannenkuchen: Da biste platt!

Er ist mal süß, mal herb, verträgt Weißbier und Hefe, Rahm und Schnaps. Er ist ein Multitalent und in der ganzen Welt zuhause. Nur ein Berliner ist er nicht.

Von Susanne Leimstoll

| Update:

Bei der Zubereitung zeigt er einen eher schlichten Charakter: Mehl, Milch, Eier – mehr braucht es eigentlich nicht für die runde Komposition. In der Pfanne wird, mit etwas Fett ausgebacken, aus der gut verquirlten Pampe ein Fladen, außen knusprig, innen zart.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden