zum Hauptinhalt
© Lorem Ipsum

Neu in Berlin : Diese Weinbars und -Läden bringen Spaß ins Glas

Austern zum Chablis, japanisches Omelette zum Naturwein oder Hirschsülze zum gereiften Roten? Sieben Neueröffnungen zum Ende der Ausschanksperre.

Von
  • Felix Denk
  • Kai Röger
  • Ulrich Amling

Versteh einer Wein: Jedes Land, jede Region, ja sogar jedes von der Natur beschenkte Dorf hat seine Lagen, die Weine hervorbringen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Dazu liefern Reben, die Art des Ausbaus und die Handschrift des Winzers und der Winzerinnen eine Vielfalt, die nicht zu überblicken ist. Und das ist gut so: Jede Flasche erzählt eine andere Geschichte, die man besser versteht, wenn sie von Kennern vermittelt wird.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden