zum Hauptinhalt
© Lee Edward

Neu in Berlin : Sieben Bistros und Cafés, die Sie überraschen werden

Tee unter Palmen, Jazz zum Kaffee, Bao Buns zum Flat White – diese Neueröffnungen trotzen der Krise mit ungewöhnlichen Konzepten, viel Design und ausgefeilten Snacks.

Von
  • Felix Denk
  • Kai Röger

Sie starteten zu einem denkbar ungünstigen Augenblick, als Innengastronomie untersagt war und auch die Aussicht, draußen bewirten zu können, noch in weiter Ferne lag. Trotzdem eröffneten sie neue Cafés, verkauften ihre Spezialitäten, Feinkostprodukte anderer und sogar Blumen eben zum Mitnehmen. Wir haben uns die spannendsten Neueröffnungen angeschaut und bemerkten einen Trend zu extrem hoher Produktqualität, gepaart mit starker Affinität zu puristischem Design und den Willen, das „Café“, so wie wir es kennen, um neue Facetten zu bereichern.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden