zum Hauptinhalt
Gitte und Gerd verlieben sich im Sommer 1974 am Strand von Bulgarien.
© privat
Tagesspiegel Plus

Hoffnungslos verliebt am Strand: Sie aus dem Osten, er aus dem Westen – diese Liebe war eigentlich unmöglich

In Bulgarien stehen ihre Zelte zufällig nebeneinander. Sie knutschen im Sand, dann müssen beide zurück in getrennte Welten. Wie sollen Gitte und Gerd je zusammenkommen? Eine wahre deutsch-deutsche Geschichte.

Wie sie so lacht, so laut und hell und klar, da ist er schockverliebt. Gitte ist 18, mit ihrer Familie hergejuckelt im knatternden Wartburg, hinten das Klappfix-Zelt als Anhänger dran. Gerd ist 20, mit seinen Kumpels unterwegs im schicken VW-Käfer. Ein Sommertag am Strand in Bulgarien – sie, weil hier ihre weite Welt ist; er, weil er weiterwill nach Griechenland.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden