zum Hauptinhalt
Ulla Hedemann, 33, ist Kinderkrankenschwester auf der Intensivstation.
© Kitty Kleist-Heinrich und Mike Wolff
Tagesspiegel Plus

Interview mit einer Kinderkrankenschwester: „Wir sind nicht eure Diener!“

210 Überstunden, hohe Erwartung, geringe Bezahlung - und Corona. Krankenschwester Ulla Hedemann über Witze im OP und Umgang mit dem Tod.

Von

Ulla Hedemann, 33, ist nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin zur Kinderkrankenpflege gewechselt. Neben ihrer Arbeit auf der Kinderintensivstation am Virchow-Klinikum ist sie ehrenamtlich für den Rettungsdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes im Einsatz. Die gebürtige Münchnerin lebt mit ihrem Sohn in Berlin-Wedding. 

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden