zum Hauptinhalt

© Kitty Kleist-Heinrich und Mike Wolff

Interview mit einer Kinderkrankenschwester : „Wir sind nicht eure Diener!“

210 Überstunden, hohe Erwartung, geringe Bezahlung - und Corona. Krankenschwester Ulla Hedemann über Witze im OP und Umgang mit dem Tod.

Von
  • Susanne Kippenberger
  • Esther Kogelboom

Ulla Hedemann, 33, ist nach ihrer Ausbildung als Arzthelferin zur Kinderkrankenpflege gewechselt. Neben ihrer Arbeit auf der Kinderintensivstation am Virchow-Klinikum ist sie ehrenamtlich für den Rettungsdienst des Arbeiter-Samariter-Bundes im Einsatz. Die gebürtige Münchnerin lebt mit ihrem Sohn in Berlin-Wedding. 

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden